Startseite Erlebnisberichte Fotos Gastfamilie Kochbuch Kontakt Gästebuch
Hackbraten im KartoffelbettRezept von Ilka
Zutaten:Anleitung:
500 g Rinderhack
1 Brötchen
1 Ei
1/2 TL Salz
1/2 EL Senf
1/4 TL schwarzer Pfeffer
1 Bund Petersilie, gehackt
200 g Käse (Gouda)
1000 g Kartoffeln
2 TL Kräuter der Provence
Salz, Pfeffer
200 ml Sahne


Brötchen 10 Min. in Wasser einweichen, gut ausdrücken. Hack mit Brötchen, Ei, Senf, Gewürzen und Petersilie gut vermengen. Daraus einen rechteckigen Laib formen und in eine Auflaufform legen. Käse in dicke Scheiben schneiden und in den Laib drücken. Kartoffeln schälen, vierteln und um das Fleisch herum legen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Sahne über die Kartoffeln gießen. Kräuter über Fleisch und Kartoffeln streuen. bei 190°C 50-60 Min. garen


PFannekuchenRezept von Vicky und Joni
Zutaten:Anleitung:
Mehl 250gr
Milch 1lter
Eier palette
Zucker 5000 gr
Salz 20gr









alles vermischen


BruschettaRezept von Beate
Zutaten:Anleitung:
4 getrocknete Tomaten in Oel
3 Tomaten
2 TL Basilikum
Salz Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 TL Olivenoel
2 Oliven wer mag
A Scheiben Bagettebrot






Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und mit getrockneten Tomaten in Würfel schneiden. Oliven würfeln, mit Tomaten und Basilikum vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch zerdrücken ( Kboblauchpresse ) mit Olivenöl verrühren, und zu den Tomaten geben. Bagettescheiben damit belegen und im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 5 Minuten rösten.


TiKüPiRezept von Simon
Zutaten:Anleitung:
3er pack Edelsalami













- Backofen auf ca. 200 Grad vorheizen ( nur auf wunsch) - wenn nicht, dann dauert das eben mit der TiKüPi im Ofen länger - "Wartezeit", wenn leckerer Geruch aus dem Ofen steigt und der Käse gold-braun ist, dann is sie gut. - Auf dem Brett oder Teller in handgerechte Stücke schneiden und los gehts !! Naja und die argentinischen Rezepte folgen noch ... nur mein Kochkurs beginnt leider erst in einer Woche ...


QuqrkspeiseRezept von Mucki
Zutaten:Anleitung:
250g Quark
Obst (Konserve)
2Eßl Selter
2Eßl Saft
4Tel Zucker
2Tel Vanille Zucker








Zutaten alle gut verrühren Du kannst auch frisches Obst nehmen, musst du dann aber mit Zitrone und Zucker abschmecken Viel Spaß beim essen und zubereiten mit Lilly


Rezept hinzufügen

Alle Rezepte anzeigen

5227 Besucher warten bereits auf Julias Rückkehr Mitte Juni 2008.